Projekt Beschreibung

B2 Tunnel Farchant

Bauherr/Auftraggeber

Jäger Bau GmbH, Schruns (A)/Autobahndirektion Südbayern, (D)

Projektstandort

Tunnel Farchant, B2, Farchant bei Garmisch Patenkrichen

Ausführungszeitraum

Bauabschnitt 1: Juni 2013 – September 2013

Bauabschnitt 2: Mai 2013 – September 2014

Bauleistung

€ 140.000

Partnerfirmen

Technische Projektdaten

  • 28.000m2 HDW-Strahlung der Ulmen, 3m hoch
  • Epoxi-Beschichtung
  • Injektionsarbeiten an den Blockfugen

Wesentliche Arbeiten

  • HDW-Strahlen mittels Großflächenreiniger inkl. Absaugung durch die Firma Sodian Industriereinigung GmbH
  • Abfilzen der Oberfläche mithilfe von Rokamaten
  • Anschließende Bearbeitung der Flächen mit einer Folie als Verdunstungsschutz
  • Auftragen von zwei Lagen zementgebundener Spachtelung unter Ausführung der Nass-in-Nass-Technik
  • Diese 4 Arbeitsschritte wurden zeitgleich exakt getaktet und durch 4 verschiedene Partien ausgeführt
  • Die Epoxi-Beschichtung wurde durch unser Partnerunternehmen Trauffer AG aufgetragen