Betonsanierung ChemBau GmbH
Projektübersicht
Tunnel Farchant (D) 2017-08-02T16:16:39+00:00

Project Description

Tunnel Farchant, B2, Farchant (D)

Auftraggeber

Jäger Bau GmbH, Schruns (A)
Bauherr – Autobahndirektion Südbayern, München

Ort des Projektes

Tunnel Farchant, B2, Farchant bei Garmisch Patenkrichen

Baulosbeschreibung

Tunnelbeschichtung, Injektionsarbeiten

Umfang der Arbeiten

28.000 m² Ulmenbeschichtung

Ausführungszeitraum

Bauabschnitt 1: Juni – September 2013

Bauabschnitt 2: Mai – September 2014

Partnerfirmen

Art der Arbeiten

HDW-Strahlen durch die Frima Sodian Industriereinigung GmbH mittels Großflächenreiniger inkl. Absaugung. Auftragen von zwei Lagen zementgebundener Spachtelung unter Ausführung der Nass-in-Nass-Technik. Abfilzen der Oberfläche mit Hilfe von Rokamaten. Anschließend wurden die bearbeiteten Flächen mittels einer Folie als Verdunstungsschutz abgehängt. Diese vier Arbeitsschritte wurden zeitlich exakt getaktet und durch vier verschiedene Partien ausgeführt. Die Epoxi-Beschichtung wurde durch unser Partnerunternehmen Trauffer AG aufgetragen. Zusätzlich wurden Injektionsarbeiten an den Blockfugen druchgeführt.

Technische Beschreibung

  • HDW-Strahlen der Ulmen auf Höhe 3m
  • zweilagige zementgebundene Spachtelung Nass-in-nass
  • Abfilzen der Oberfläche
  • Nachbehandlung der Spachtelung durch Verdunstungsschutz mit abgehängeten Folien
  • Epoxi-Beschichtung
  • Injektionsarbeiten an den Blockfugen