Project Description

Autobahneinhausung Innsbruck Amras A12 Südröhre (A)

Auftraggeber

Ing. Hans Bodner Baugesellschft mbH & Co KG, Kufstein (A)

Ort des Projektes

Innsbruck (A)

Bauherr

ASFINAG, Wien (A)

Länge des Tunnels

900 m

Ausführungszeitraum

Juni und Juli 2011

Wesentliche Arbeiten

Untergrundvorbereitung der gesamten Betoninnenflächen der Einhausung. Aufbringen einer EP-Spachtelung an den Wänden bis zu einer Höhe von 2,0 m über der Gehwegkante als Spritzwasserschutz. Aufbringen eines 2-fachen EP-Anstrichs der gesamten Tunnelinnenflächen.

Besonderheiten der Ausführung

Kürzeste Bauzeit wegen des anschließenden Einbaus der technischen Tunnelausrüstung

Projektbeteiligte:

  • Anstricharbeiten:
    Trauffer AG, Brienz (CH)
  • Betonuntergrundvorbereitung:
    Sodian Industriereinigung
    GmbH, Vorchdorf (A)

Maximale Personalstärke:
1 Polier, 8 Beschichtungsfacharbeiter